Gefüllte Lager sind effizienter als Autarkie

Gibt es eine effizientere Alternative als ein hoher Selbstversorgungsgrad? Ja, die Pflichtlager.

„Neue Zürcher Zeitung“ vom 14. Mai 2020

Selbstversorgung oder Lagerhaltung

Die Landwirtschaft ist für die Versorgung des Landes mit lebenswichtigen Gütern in der Corona-Ausnahmesituation ein wichtiger Partner. Die Diskussion über eine Erhöhung des Selbstversorgungsgrades der Landwirtschaft greift jedoch zu kurz. In der Schweiz besteht ein einmaliges System aus landwirtschaftlicher Produktion, Lebensmittelherstellung, Handel und systematischer Lagerhaltung von Nahrungs- und Futtermitteln.

„Neue Zürcher Zeitung“ vom 14. Mai 2020